Bildungswerk im Dekanat Paderborn wählt neuen Vorstand

Brockhoff löst Vogt ab
Bildungswerk im Dekanat Paderborn wählt neue Vorsitzende

Paderborn. Das Bildungswerk im Dekanat Paderborn hat eine neue Vorsitzende: Birgit Brockhoff löst Hermann-Josef Vogt als Vorsitzenden ab. Das entschieden die Mitglieder des Bildungswerks kürzlich während der Mitgliederversammlung im Forum St. Liborius in Paderborn. Hermann-Josef Vogt bekleidete das Amt seit dem Jahr 2005. Birgit Brockhoff war bis zuletzt als Stellvertreterin tätig.
Dem Vorstand des Bildungswerks im Dekanat Paderborn gehören zudem Friedhelm Ikemeyer (Geschäftsführer) und Propst Dr. Elmar Nübold (geistlicher Begleiter) an. Auch Dekanatsreferent Rainer Fromme und Markus Schmiegel (Leiter der katholischen Bildungsstätte) unterstützen und begleiten die ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder. Ziel des Bildungswerks ist es, ein Netzwerk für die Erwachsenen- und Familienbildung zu knüpfen, das aus Bündnispartnern in den Gemeinden und Gruppen besteht.
Das Bildungswerk unterstützt Gemeinden, Gruppen und Verbände bei ihrer Bildungsarbeit. Die Mitglieder planen und organisieren zudem jährlich eine zentrale Veranstaltung im Dekanat: Am Mittwoch, 10. Dezember, referiert Professor Dr. Hans Hobelsberger, Pastoraltheologe an der Katholischen Hochschule in Paderborn (KatHO), zur Theologie von Papst Franziskus. Schwerpunkt des Vortrags im Forum St. Liborius stellt die Frage nach Konsequenzen für die Gemeinden vor Ort dar.

Bildzeile:
Blumen zum Abschied: Der Vorstand des Bildungswerks im Dekanat Paderborn um Birgit Brockhoff (neue Vorsitzende/ v.l.), Friedhelm Ikemeyer (Geschäftsführer), Hermann-Josef Vogt (ehemaliger Vorsitzender), Rainer Fromme (Dekanatsreferent), Propst Dr. Elmar Nübold (geistlicher Begleiter) und Markus Schmiegel (Leiter der katholischen Bildungsstätte).